Biodiversity meets music im zweiten Projektjahr

221120. Nach zwei wundervollen, erlebnisreichen und für alle Beteiligten beeindruckenden Austauschreisen im Erasmus+ Projekt „Biodiversity meets music“ nach Kissamos (Griechenland) und Sevilla (Spanien) im Frühjahr hatten wir vom 09. – 12. Mai Schüler- und Lehrergruppen unserer Partnerschulen bei uns am Ritze zu Gast. Vor den Herbstferien trafen sich die Projektpartner zu gemeinsamen Aktivitäten in Jelgava, Lettland. In der letzten Woche fand nun ein weiteres Projekttreffen in Monopoli, Apulien (Italien) statt, über das ebenfalls  ein ausführlicher Bericht auf der Homepage des Projekts zu finden ist.

Im nächsten Frühjahr steht dann noch eine Reise zu unseren Freunden in Trondheim (Norwegen) auf dem Programm, bevor alle Projektpartner im Mai zum Abschlusstreffen des Projekts bei uns in Stolberg zusammenkommen.