Informationen für Eltern der 4.-Klässler

Aktuelle Information: Trotz der teilweisen Schulschließungen, können Sie weiterhin Beratungsgespräche mit uns durchführen.

Setzen Sie sich bitte für eine Terminabsprache mit dem Sekretariat in Verbindung: 02402 29128.  

Schnupperunterricht, Tag der offenen Tür und Informationsveranstaltung müssen leider coronabedingt abgesagt werden!

Liebe Viertklässler-Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr!

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen müssen wir leider unseren Tag der offenen Tür und den Schnupperunterricht absagen. Damit Sie sich dennoch ein Bild von unserer Schule machen können, haben wir für Sie eine digitale Präsentation unserer Schule vorbereitet. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit schon einige Fragen beantworten können. Außerdem hat Lotta, eine Viertklässlerin aus Stolberg, stellvertretend für alle anderen Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse unsere Schule erkundet und dies in einem Video festgehalten. Die Links zu der digitalen Schulpräsentation und zu Lottas Video finden Sie hier.

Im Rahmen der aktuellen Auflagen führen wir weiterhin Beratungsgespräche durch. Diese können persönlich in der Schule, per Videokonferenz oder telefonisch erfolgen. Gerne können Sie über das Sekretariat (Telefon: 02402/29128, Email: sekretariat@ritzefeld.eu) einen Termin vereinbaren.

Sollten Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden wollen, beachten Sie bitte folgende Punkte:

Der Anmeldezeitraum für unsere Schule ist vom 17. Februar 2021 bis zum 13. März 2021 (montags bis donnerstags 08.00-17.00 Uhr, freitags 08.00 – 16.00 Uhr).  Bitte machen Sie über unsere Sekretärinnen Frau Kohnen und Frau Koch (Telefon: 02402/29128, Email: sekretariat@ritzefeld.eu) einen Termin aus.

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • das aktuelle Halbjahreszeugnis (erstes Halbjahr des vierten Schuljahrs) mit der Empfehlung der Grundschule,
  • den Anmeldeschein der Stadt,
  • die Geburtsurkunde ihres Kindes,
  • den Impfausweis Ihres Kindes (Nachweis des Masern-Impfschutz),
  • den Schwimmausweis (Nachweis Schwimmabzeichen).

Sollten Sie schon vor dem Anmeldezeitraum ein Beratungsgespräch bei uns gehabt haben, so reicht es aus, wenn Sie den Anmeldeschein und das aktuelle Zeugnis im Sekretariat nachreichen oder im Schulbriefkasten einwerfen – ein separater Termin für die Anmeldung ist dann nicht mehr notwendig.

Falls Sie dennoch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine gute Woche und trotz der Umstände ein hoffentlich schönes letztes Halbjahr an der Grundschule!

Herzliche Grüße

Martina Ungermann