Bio-AG

Zielgruppe: alle Jahrgangsstufen

Charakter: AG, Themenfelder: Wissen vertiefen, Kretivität entwickeln, Gemeinschaft stärkern

In der Bio-AG, die von F. Heintz (Q2) und Y. Haubrich (Q2) geleitet wird, kümmern wir uns um „das Leben“ in der Schule: Axolotl, exotische Fische, Stabheuschrecken und diverse Pflanzen.

Aber nicht nur das! Wir überlegen uns auch ständig neue Projekte, die wir in Angriff nehmen können: Ameisen-Farmen, Regenwurmkiste und Garnelen haben das Schülerlabor schon bereichert. In unserem jüngsten Projekt haben wir ein Kaltwasserbecken für Fische aus der Region eingerichtet.

Besonders spannend sind auch die Exkursionen, die regelmäßig stattfinden: Wir bestimmen, welche Gebiete wir besichtigen wollen (Steinbrüche, Naturschutzgebiete, Tümpel…) und dort erforschen wir deren Eigenheiten.

Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, kommt doch einfach mal freitags nach der 6. Stunde im Schülerlabor „Ritzel“ vorbei!

Ansprechpartner:

Frau Dr. Heck-Wattjes, Dr. O.