Musik

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“ (aus China)

Das Ritzefeld-Gymnasium bietet ein vielfältiges Angebot zum musikalischen Lernen in der weiterführenden Schule durch alle Jahrgangsstufen. Zusätzlich zum Regelunterricht ist das Fach Chor im Rahmen der Ergänzungsstunden für alle Klassen der Jahrgangsstufe 5 eingeführt worden. Darüber hinaus werden verschiedene AGs und instrumentaler Einzelunterricht im Rahmen des Ganztages angeboten.

Gemeinsames Musizieren, vielleicht sogar auf einer Bühne, im Konzert und vor Publikum, lässt Men­schen Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und eigene Stärken erkennen. Am Ritzefeld-Gymnasium sammeln SchülerInnen diese Eindrücke in einer wertschätzenden Umgebung.

Das Ritzefeld-Gymnasium bietet konkret: 

  • Chor als Unterrichtsfach in Stufe 5
  • Regelunterricht im Fach Musik in den Klassen 5 – 7 und 9 – Q2
  • Kompakttage „Percussion and Grooves“ in Stufe 8
  • aus dem AG-Bereich beispielhaft: zwei Bläser AGs (Anfänger und Fortgeschrittene): Trompete, Posaune, Tenorhorn, Euphonium; drei Gitarren AGs (Anfänger und Fortgeschrittene): Klassische Gitarre, e-Gitarre und e-Bass; Chor AG und Jazz- bzw. Improvisations-AG – weitere sind unter „Arbeitsgemeinschaften“ aufgeführt und verlinkt
  • Instrumentalunterricht im Rahmen des Ganztages: aktuell Saxophon, Schlagzeug und Percussions, bei Bedarf Klavier und Gesang

Nach der Erprobungsstufe und bis zum Abitur können junge MusikerInnen in der Bigband AG ‚Crack Field Stompers‘  – seit 35 Jahren – und als live Begleitung der Chor AG mitspielen.

Bläser-Klasse oder Bläser AG?!

Am Ritzefeld-Gymnasium sind beide Optionen durchdacht worden. Wir haben uns für ein breit aufgestelltes, freiwilliges Angebot in der Form von AGs und Instrumentalunterricht im Rahmen der Ganztagsbetreuung entschieden.

Die Jahrgangsstufen 5 und 6, in denen beim Bläserklassenmodell der übliche Musikunterricht durch das Ensemblespiel und die Ausbildung am Instrument ersetzt wird, sind für einige SchülerInnen schon ohne das Erlernen eines Instrumentes aufregend, spannend und anspruchsvoll. Durch ein großes AG-Angebot und den Instrumentalunterricht im Ganztagsbereich können die Schüler nicht nur Blasinstrumente, sondern auch Schlagzeug, Gitarre, Bass, Klavier und Gesang lernen. Dies erfolgt aber auf freiwilliger Basis. Das Musizieren bleibt somit Hobby und Ausgleich zum schulischen Lernen und wird nicht Teil der Pflichten, die Schule mit sich bringt.

 AG´s und Angebote im Rahmen des Ganztages:

Einzel-Instrumentalunterricht durch externe Instrumentallehrer für:

  • Saxophon
  • Klavier
  • Gesang
  • Trompete
  • Posaune
  • Schlagzeug (incl. Cajon und Percussion)

Workshops, Konzerte und Veranstaltungen:

Ihre musikalischen Fähigkeiten und Interessen (er)leben die Schüler am Ritze regelmäßig auch außerhalb des Unterrichtes, z.B.

Mad Teachers Project

Wir haben übrigens auch eine Lehrerband, die hin und wieder von ehemaligen Schülern und Lehrern des Ritze unterstützt wird.

Fachkollegium

gesamte Fachschaft

Frau Grümmer (stellv. Fachvorsitzende)

Herr Horbach (Fachvorsitzender)

Herr Plum

Curricula und Leistungsbewertung

Musizieren, bis das Licht ausgeht!